zum Inhalt

Ausschreibung

Ausschreibung: TelefonistIn

An der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz gelangt eine Teilzeitstelle als TelefonistIn (Wechseldienst) ehestmöglich für die Dauer einer Karenzierung einer Mitarbeiterin für voraussichtlich 6 Monate im Beschäftigungsausmaß von 21 Wochenstunden zur Besetzung. 
(Verwendungsgruppe IIA/ Grundstufe des KV für die ArbeitnehmerInnen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt 901,69 Euro brutto, 14x jährlich).

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Schulbildung 
  • Abgeschlossene Berufsausbildung 
  • Grundkenntnisse in Excel und Word 
  • Internetkenntnisse 
  • Kommunikationsfähigkeit 
  • Perfektes Deutsch 
  • Englisch - Schulkenntnisse 
  • Genderkompetenz

Aufgabenbereich:

  • Zentrale Telefonvermittlung der Kunstuniversität Linz 
  • Zentrale Informationsstelle 
  • Administrative Tätigkeiten im Verwaltungsbereich (Übernahme von Paketen, Adrema, usw.)

Die Kunstuniversität Linz betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität und strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen, künstlerischen und allgemeinen Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.  

Die Bewerberinnen und Bewerber haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.  

Schriftliche Bewerbungen sind bis spätestens 22.11.2017 in digitaler Form an ufg.bewerbung338@ufg.at oder an die Zentrale Verwaltung der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz, Hauptplatz 6, 4020 Linz, zu richten.  

Dr.iur. Christine Windsteiger
Vizerektorin