zum Inhalt

Ausschreibung

Lehrauftrag SS 2018 - Plastische Konzeption

An der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz gelangen am Institut für bildende Kunst und Kulturwissenschaften in der Studienrichtung Plastische Konzeption folgende Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2018 zur Ausschreibung:

Bildhauerei Workshop / Metallguss
Bachelor- und Masterstudium im Ausmaß von 2 lit.b Sem.Std. (die Kunstuniversität Linz zahlt gem. §49 KV für ArbeitnehmerInnen der Universitäten ein Mindestentgelt von 2.208,00€ brutto pro Semester)

Zu diesem Workshop wird eine Künstlerin/ ein Künstler eingeladen, ihre / seine Methoden der materiellen Umsetzung und Realisierung von plastischen Arbeiten im Bereich Metallguss mit den Studierenden zu teilen.

Kunst im öffentlichen Raum
Masterstudium im Ausmaß von 2 lit.b Sem.Std. (die Kunstuniversität Linz zahlt gem. §49 KV für ArbeitnehmerInnen der Universitäten ein Mindestentgelt von 2.208,00€ brutto pro Semester)

Gesucht wird eine Künstlerpersönlichkeit, die ihre Arbeit an der Schnittstelle zur Öffentlichkeit / im öffentlichen Raum realisiert. Spezifische Parameter und Fragestellungen sollen anhand von Beispielen sowie Projekten erarbeitet werden.

Die Kunstuniversität Linz betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität. Sie strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen, künstlerischen und allgemeinen Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und ersucht daher qualifizierte Frauen ausdrücklich um Bewerbung. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationserfahrung und/oder -hintergrund sind ausdrücklich erwünscht.  

Die BewerberInnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Bewerbungen sind bis spätestens 24.01.2018 ausschließlich in digitaler Form an ufg.bewerbung344@ufg.at zu richten.

Univ.-Prof. Frank Louis
Vizerektor