zum Inhalt

Anerkennungen allgemein

Anerkennung von Vorstudien an der Kunstuniversität Linz:

Es können Lehrveranstaltungen anerkannt werden, die an einer postsekundären Bildungseinrichtung, also Universitäten, Pädagogischen Hochschulen, Akademien, Fachhochschulen oder vergleichbaren Institutionen erfolgreich absolviert wurden.

Es muss eine Gleichwertigkeit (Inhalte der Lehrveranstaltungen und ECTS) der absolvierten Lehrveranstaltungen mit den Prüfungen aus dem betreffenden Curriculum gegeben sein.

* Anerkennungsformulare (siehe rechts "Formulare -> Anerkennungsformular"):

- In diese Liste werden diejenigen Lehrveranstaltungen eingetragen, die an einer postsekundären Bildungseinrichtung positiv absolviert wurden und die anerkannt werden sollen.

* Vorzulegen sind:

  • Das ausgefüllte Anerkennungsformular inkl. Unterschrift der/des StudienadministratorIn, die die Gleichwertigkeit bestätigt
  • Nachweis der erfolgreich absolvierten Lehrveranstaltungen (Abschrift der Studiendaten, Lehrveranstaltungszeugnis) - ausser es handelt sich um Zeugnisse der Kunstuni Linz. Diese müssen nicht beigelegt werden.

Wenn möglich:

  • Beschreibung der Inhalte der erfolgreich absolvierten Lehrveranstaltungen, um eine Gleichwertigkeit feststellen zu können (z. B. Inhaltsnachweise in Form von Studienplänen, Modulbeschreibungen, Weblinks..)

Bitte beachten Sie auch die Beglaubigungsbestimmungen fremdsprachiger Zeugnisse und die Erläuterungen zur Anerkennung von Prüfungen

 

Beglaubigungsbestimmungen fremdsprachige Zeugnisse: Beglaubigung ausländischer Urkunden im Hochschulwesen (Beglaubigungsliste Hochschulwesen)

 

Antrag auf Verringerung des Stundenausmaßes der freien Wahlfächer wegen ÖH-Tätigkeit (Antrag ECTS Punkte bei Körperschaft)

StudienadministratorInnen

Anerkennungen Lehramtsstudium Sekundarstufe (Allgemeinbildung) Cluster Mitte

 

Gilt nur für Lehramtsstudierende, die die Kunstuniversität als erstzulassende Universität haben!

Alle anderen Lehramtsstudierenden müssen die Anerkennungen über das LiLes Servicecenter (https://www.liles.at/anerkennung) oder über ihre erstzulassende Uni abwickeln)

 

 

Anerkennung von Vorstudien an der Kunstuniversität Linz:

Es können Lehrveranstaltungen anerkannt werden, die an einer postsekundären Bildungseinrichtung, also Universitäten, Pädagogischen Hochschulen, Akademien, Fachhochschulen oder vergleichbaren Institutionen erfolgreich absolviert wurden.

Es muss eine Gleichwertigkeit (Inhalte der Lehrveranstaltungen und  ECTS) der absolvierten Lehrveranstaltungen mit denen aus dem Sekundarstufencurriculum (Cluster Mitte) gegeben sein.

Die Anerkennung von Lehrveranstaltungen wird an der Institution beantragt, an der die Erstzulassung erfolgt ist.

* Fachspezifische Anerkennungslisten (siehe rechts "Anerkennungsformulare Lehramtsstudium Sekundarstufe (Allgemeinbildung) Cluster Mitte"):

- In diese Liste werden diejenigen Lehrveranstaltungen eingetragen, die an einer postsekundären Bildungseinrichtung positiv absolviert wurden und die anerkannt werden sollen.

* Vorzulegen sind:
- Die ausgefüllte Anerkennungsliste (zusätzlich per Email als Excel-Datei an silvia.lettner@ufg.at senden)
- Nachweis der erfolgreich absolvierten Lehrveranstaltungen (Abschrift der Studiendaten, Lehrveranstaltungszeugnis - zusätzlich per Email als pdf-Datei an silvia.lettner@ufg.at senden)
- Beschreibung der Inhalte der erfolgreich absolvierten Lehrveranstaltungen, um eine Gleichwertigkeit feststellen zu können (z. B. Inhaltsnachweise in Form von Studienplänen, Modulbeschreibungen, Weblinks.. - zusätzlich per Email als pdf-Datei an silvia.lettner@ufg.at senden)

Äquivalenzen alter/neuer Studienplan:
Diplomstudium BE / Bachelorstudium BE    

Diplomstudium MG / Bachelorstudium MG

Diplomstudium TG / Bachlorstudium TG (2016), auslaufend

Diplomstudium WE / Bachelorstudium WE (2016), auslaufend

Bachelorstudium TG (2016) / GTT 2017

Bachlorstudium WE (2016) / GTT 2017

Absolventen der Primarstufe (Bachelor für  NMS) 

Liste der jeweiligen Lehrveranstaltungen, die Absolventen der Primarstufe (Bachelor für  NMS) zusätzlich absolvieren müssen.