zum Inhalt
INFORMATION

Tiniest House von Linz

Tiny, tinier, tiniest: Gerade mal sechs Quadratmeter misst das "kleinste Haus von Linz". Es dient der Kunstuniversität als mobile Portierloge.

Corona hatte zusätzliche Registrierungsmöglichkeiten an unserer Kunstuniversität erforderlich gemacht. Innerhalb von nur drei Tagen war die neue Loge am Hauptplatz 8 auch schon aufgebaut.

Dank ihrer Räder kann sie schnell von einem Ort zum anderen gerollt werden und so Platz für beispielsweise Ausstellungen machen.

Das Portierhäuschen ist bewusst einfach gehalten und damit vielseitig einsetzbar.

© Kunstuniversität Linz/Fostel