zum Inhalt

Competitions & Calls

CONTEST

Sonderförderprogramm EXTRA 2021 „Neustart“

Der genaue weitere Verlauf der Corona-Krise ist nicht planbar. Dennoch ist es wichtig, in die Zukunft eines wieder kräftigen künstlerischen und kulturellen Lebens vorzudenken und zu planen.
Land Oberösterreich und Kulturplattform OÖ (KUPF OÖ) initiieren daher gemeinsam ein neues Sonderförderprogramm „EXTRA 2021“ zum Thema „Neustart“, das mit 95.000 Euro dotiert ist.

Eingereicht werden können Projekte, die sich mit Themen rund um die Entwicklung neuer Ansätze der Kulturarbeit angesichts der Corona-Krise beschäftigen.
Das Sonderförderprogramm EXTRA 2021 will einerseits neue Formate unterstützen, andererseits künstlerische und kulturelle Wagnisse fördern, die sich mit den durch die Pandemie aufgeworfenen Fragestellungen beschäftigen.
Die Einreichung steht unabhängigen Kulturinitiativen und Kollektiven (unabhängig von Herkunft, Wohnsitz oder Staatsangehörigkeit) offen. Einzelpersonen können im Kollektiv oder in Kooperation mit einer Kulturinitiative einreichen.

Alle Projekte müssen in Oberösterreich stattfinden oder von Oberösterreich ausgehen und über einen starken regionalen oder lokalen Bezug verfügen. Sie müssen im zeitgenössischen kulturellen Bereich angesiedelt und künstlerisch bzw. kulturarbeiterisch motiviert sein. Über die Vergabe der Mittel aus dem Sonderförderprogramm EXTRA entscheidet eine Jury.
Ziel ist, dass die aus dem Sonderförderprogramm unterstützten Projekte 2021 realisiert werden.

Einreichungen sind bis 28. Juni 2021 möglich.

Genauers zur Einreichung unter:
www.land-oberoesterreich.gv.at