zum Inhalt

Events & News

INFORMATION

Projekt Lebenszeich(n)en

Teilnahme bis 14. Mai 2021! Präsentation der Einreichungen von 29. Juni bis 8. August 2021

Einladung zum Mitmachen - Gemeinsam ein Zeichen setzen!

Kreiere ein Bild zum Thema „Gemeinschaft“ und werde Teil eines einzigartigen Gesamtkunstwerkes an der Linzer Donaulände!

Die Lebenshilfe Oberösterreich lädt im Rahmen des Projekts „Lebenszeich(n)en“ alle OberösterreicherInnen jeglichen Alters dazu ein, bis spätestens 14. Mai 2021 ein Werk zum Thema „Miteinander und Gemeinschaft“ zu schaffen und dieses an die Lebenshilfe Oberösterreich zu senden. Jedes rechtzeitig eingereichte Bild wird Teil eines öffentlich ausgestellten Gesamtkunstwerkes an der Linzer Donaulände von 29. Juni bis 8. August 2021.

Bei der Ausstellung werden die einzelnen Werke anonym präsentiert. Wer sein Originalwerk aber wieder retour haben möchte, notiert auf der Rückseite seine Kontaktdaten und kann sein Bild ab Beginn der Ausstellung an der Linzer Donaulände in der Lebenshilfe-Werkstätte in Linz in der Kapuzinerstraße abholen.

Neben den Bildern freut sich die Lebenshilfe OÖ über Fotos, die die TeilnehmerInnen beim Machen der Bilder zeigen für deren Social-Media-Kanälen.

Weitere Infos: www.ooe.lebenshilfe.org/lebenszeichnen

Ziel des Projekt ist es, Jung und Alt, Menschen mit und ohne Beeinträchtigung, Hobby- und ProfikünstlerInnen bzw. ExpertInnen im Bereich Kunst zusammenbringen und gemeinsam etwas Großes zu schaffen.

Mach mit
Schnapp dir ein Blatt A4-Papier und mach dein Bild zum Thema „Gemeinschaft und Miteinander“.

Warum?
In der Corona-Pandemie kam das Miteinander oft zu kurz. Setzen wir gemeinsam ein Zeichen für mehr Miteinander!

Teilnahme
Überlege dir, was Gemeinschaft für dich bedeutet und bring deine Gedanken zu Papier. Egal ob mit Farb- oder Filzstiften, Wasserfarben, Acryl etc. – alles ist erlaubt.

Gib dein Werk in einem der über 100 Standorte der Lebenshilfe OÖ ab oder sende es bis spätestens 14. Mai 2021 an:
Lebenshilfe OÖ Landesleitung
Dürnauer Straße 94
4840 Vöcklabruck

© Projekt Lebenszeich(n)en