zum Inhalt

WLAN

Folgende WLAN-Verbindungen können von allen Mitarbeiter*innen und Studierenden genutzt werden:

Netzwerkname: KUni Linz
Benutzername = m+Matrikelnummer oder p+Personalnummer
Passwort = wie bei UFGonline, FilR, Moodle …

Netzwerkname: eduroam
Benutzername = m+Matrikelnummer@ufg.at oder p+Personalnummer@ufg.at
Passwort = wie bei UFGonline, FilR, Moodle …

Gäste
Für externe Personen gibt es pro Institut einen eigenen WLAN-Zugang. Über die Zugangsdaten verfügt der/die jeweils zuständige Instituts- bzw. Abteilungsreferent/in.

Veranstaltungen
Für Veranstaltungen (Tagung, Seminar, Ausstellung usw.) kann ein eigenes WLAN beantragt werden. Bitte spätestens 1 Woche vor der Veranstaltung folgendes per E-Mail an it.helpdesk@ufg.at schicken:
• gewünschte Bezeichnung/SSID des WLANs (z. B. Veranstaltungsname)
• Zeitraum der Veranstaltung

Einstellungen
Bei manchen Geräten ist es nötig, diese Optionen zu setzen (nur falls vorhanden):
• Sicherheit: WPA- & WPA2-Enterprise
• Legitimierung/EAP-Methode: PEAP (oder auch Geschütztes EAP, Protected EAP)
• PEAP-Version: Automatisch
• Phase 2-Authentifizierung / Innere Legitimierung: MSCHAPv2 oder Nicht validieren (Achtung: Das ist nicht das selbe wie keine Option auszuwählen)
• CA-Zertifikat: Nicht validieren oder Nicht erforderlich (Achtung: Das ist nicht das selbe wie keine Option auszuwählen)
• Identität: der eigene Benutzername (siehe oben)
• Anonyme Identität: (leer lassen)

Sollte zwar die WLAN-Verbindung zustande kommen, aber keine Internetverbindung, so überprüfen Sie die IP- und DNS-Einstellungen: Die IP- und DNS-Adressen dürfen nicht manuell eingetragen sein (je nach Gerät auf "automatisch" bzw. "DHCP" stellen).