zum Inhalt

News

FILMSCREENING

KUNST KULTUR UND KULTUS

21. bis 28. September 2018, 15.00 bis 18.00 Uhr, Sa/So geschlossen splace am Hauptplatzsplace, Hauptplatz 6, 4020 Linz

Studierende der Zeitbasierten Medien zeigen ihre Videoarbeiten

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Augenbrei mit Sollbruchstellen“ im Studienjahr 2017/2018, wurde eine Passage aus dem „Expertenbericht Finanzplanung Land OÖ“* künstlerisch bearbeitet:

"Kunst, Kultur und Kultus: Diese Voranschlagsgruppe ist als Risiko einzustufen, mit Ausgaben von 57% über dem Benchmark und Steigerungen von 18% in den letzten 5 Jahren oberhalb des BRP Wachstums. Insbesondere sind die Positionen Musik und darstellende Kunst ebenfalls als Risiko zu beurteilen." (Studie, S.51)

Aus der künstlerischen Auseinandersetzung mit dieser Textpassage sind in Zusammenarbeit mit dorf.tv fünf Videoarbeiten entstanden, die nun im splace am Hauptplatz präsentiert werden.

Kunst Kultur und Kultus #1 / 01:05
Kunst Kultur und Kultus #2 / 00:32
Kunst Kultur und Kultus #3 / 01:27
Kunst Kultur und Kultus #4 / 01:13
Kunst Kultur und Kultus #5 / 04:18

* Verfasst von Univ.-Prof. Dr. Teodoro D. Cocca, Lehrstuhl für Asset Management Johannes Kepler Universität Linz und Dipl.-Math. Wolfgang Baaske, Studienzentrum für internationale Analysen Schlierbach. Anhand einer SWOT- Analyse der Landesausgaben OÖ 2015 wird der Bereich Kunst, Kultur und Kultus wie folgt beurteilt