zum Inhalt
CONTEST

Kunst trifft Wissenschaft: AbsolventInnen der Kunstuniversität Linz visualisieren Exzellenz und Innovation

PreisträgerInnen des neuen Preises für Forschung und Innovation der Christian Doppler Forschungsgesellschaft wird künftig eine Trophäe aus der Feder zweier AbsolventInnen der Kunstuniversität Linz verliehen. Florian Ziller und Fatemeh Naderi entwarfen das im Zuge eines künstlerischen Wettbewerbs in Kooperation mit der Kunstuniversität Linz auserkorene Gewinnerobjekt.

Seit 1995 fördert die vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort getragene Christian Doppler Forschungsgesellschaft (CDG) die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft. Nun soll erstmals ein mit 40.000 Euro dotierter Preis für Forschung und Innovation an WissenschafterInnen vergeben werden. Die Trophäe dafür entwarfen AbsolventInnen der Kunstuniversität Linz.

Florian Ziller (Studium "Industrial Design") und Fatemeh Naderi (Studium "Visuelle Kommunikation") konnten mit ihrem Entwurf "Propagate" überzeugen - einer klaren und sehr treffenden Visualisierung des Dopplereffektes, gefertigt aus Aluminium mit galvanisch veredelter Oberfläche. Ihren Entwurf beschreiben die KünstlerInnen als "bewegte Schallquelle, die die Verbreitung hörbarer und sichtbarer Innovationen signalisiert und reflektiert". Die 2,7 kg schwere sowie rund 35 cm hohe Trophäe wird im September 2020 erstmals vergeben.

"Die Kunstuniversität Linz steht für ein breites Spektrum an künstlerischen und gestaltenden Disziplinen, gerade die Gestaltung hat sich zu einer eigenen Wissenskultur entwickelt. Aus diesem Grund freut es mich sehr, dass die Trophäe des neuen Wissenschaftspreises für Forschung und Innovation von zwei AbsolventInnen unseres Hauses entworfen wurde. Die Kooperation der Kunstuniversität Linz mit der Christian Doppler Forschungsgesellschaft unterstreicht zudem die Bedeutung der Zusammenführung gestalterischer und künstlerischer Projekte mit der wissenschaftlichen und künstlerischen Forschung", so Mag.a Brigitte Hütter, MSc, Rektorin der Kunstuniversität Linz.

Florian Ziller und Fatemeh Naderi, AbsolventInnen der Kunstuniversität Linz © Alice Schnür-Wala

Das auserkorene Gewinnerobjekt "Propagate" © Alice Schnür-Wala